Eröffnung der Landesgartenschau Würzburg 2018

Eine Landesgartenschau im April zu besuchen, ist vergleichbar mit ungeduldigem Gärtnern. Man weiß, dass es eigentlich vor kurzem noch Frost gab und daher Blumen eher die Ausnahme sein sollten. Aber die Hoffnung, dass es vielleicht  in der Weingegend Unterfrankens doch ein bisschen wärmer und blütenreicher ist, hatte ich schon, als ich die Einladungskarte zur Eröffnung der Landesgartenschau in Würzburg  in der Hand hielt.  „Eröffnung der Landesgartenschau Würzburg 2018“ weiterlesen

Keukenhof im April

Es gibt sie in fast allen Farben und Größen, auf kurzen und langen Stängeln, gestreift, bunt oder einfarbig, mit Zacken und ohne, gefüllt oder wie Pfingstrosen oder Lilien aussehend, nur in Blau gibt es sie nicht.  Eine Farbe, die bei den Tulpen nicht vorkommt, auch wenn einige das Blau im Namen tragen, wie Blue Diamond oder Blue Parrot. Trotzdem vermisst man diese Farbe nicht im Keukenhof, denn die Holländischen Gartendesigner haben den Park so gestaltet, dass auch andere Frühjahrsblüher, wie Hyazinthen und Anemonen einen Platz in den Beeten finden. 
 

„Keukenhof im April“ weiterlesen