Sommerliche Blütenpracht – Bunt ist die Welt # 31

Sommerliche Blütenpracht sammelt Lotta für das Fotoprojekt ‚Bunt ist die Welt # 31‘.

Dafür gibt es im Moment unzählige Fotos, zwischen denen ich mich entscheiden muss, da ich die letzte Zeit nicht so oft hier anzutreffen war.
Am 10. Juli blühte die Waldgartenrose von Sara ganz herrlich….fast in der gleichen Farbe, wie der Spierstrauch.
Im Herbst hatte ich einige neue Rosen gepflanzt, die auch im Juli noch geblüht haben, wie die weiße Mme Hardy und die Louise Odier, die im Moment immer noch eine Blüte hat.
Die weißen Spornblumen waren etwas riesig geworden und wurden Mitte Juli von dem üppigen Margeriten-Strauch abgelöst. Leider blühen diese Margeriten nicht so lange, wie Sommermargeriten im Topf.
Wenn Rosen und Margeriten verblüht sind, wird das Beet zum Sonnenhut-Beet, in dem nun auch Gräser, Phlox und ein 
Kandelaber Ehrenpreis wächst.
Der lavendelfarbige Kandelaber Ehrenpreis (Veronicastrum) kann sehr groß werden und macht sich gut im hinteren des Beetes. Bei mir ist er im zweiten Jahr noch nicht so sehr groß. 
Damit die Bilderflut nicht zu groß wird, gibt es einfach noch eine Collage aus dem aktuellen Garten.

25 Antworten auf „Sommerliche Blütenpracht – Bunt ist die Welt # 31“

  1. Wie herrlich!
    Wenn ich das sehe, muss ich sagen, dass ich meine Pflanzung dringend noch mal überdenken muss. Es funktioniert nicht mit der Sommerblüte. Bei mir sieht es teilweise mau aus.
    Wirklich wunderschön und so vielfältig.
    Liebe Grüße

  2. Liebe Sigrun,
    wie schön es in Deinem Garten blüht – und so viele Pflanzen, mit denen Du Bienen, Hummeln, Schmetterlingen & Co. eine grosse Freude machst. Finde ich toll!
    Alles Liebe,
    Nadia

  3. Liebe Sigrun, wunderbare Bilder. Bei mir steht der Sonnenhut auch gerade in voller Blüte. Ich möchte im nächsten Jahr ein richtiges Sonnenhutbeet gestalten, mal sehen, wann ich damit loslegen kann.

    lg kathrin

  4. Da ist sie, die kenne ich sehr gut! 🙂
    Liebe Sigrun, es freut mich, daß die Waldgartenrose auch bei Dir so schön blüht. Ich habe sie schon vervielfältigt, in meinem Garten stehen jetzt etliche Exemplare von ihr, einige schon recht groß 😉 Und heute habe ich sogar zwei der 'Dirigent' entdeckt. Vermutete ich zwar, daß zumindest eine davon die rote Dirigent wird, aber nun bin ich doch hocherfreut, denn gerade die ist ein wenig heikel bei der Vermehrung. Und sie wirkt am besten, wenn mehrere Exemplare beieinander stehen … nur wohin mit all den Rosen 😉 ;o)

    Den gleichen Spierstrauch haben auch wir. Und Deine weißen Rosen sind auch sehr schön.

    Deine Margeriten haben bei mir noch nicht geblüht. Kandelaber-Ehrenpreis kannte ich wohl auch noch nicht. Schaut toll aus! Und eine Samt-Hortensie hast Du auch. Ich wollte mir auch nochmal eine zulegen, aber es gab nur riesig große, die sind mir zu groß, vor allem in der Anschaffung zu teuer. Vielleicht gibts mal irgendwo auch eine kleinere …

    Dein Sonnenhut hat eine Blüte, die schon ziemlich lange blüht, über den freue ich mich auch sehr!

    Liebe Grüße
    Sara

    1. Liebe Sara,
      die Waldgartenrose hat sehr schön geblüht…allerdings nur kurz, da sie nach dem einen Jahr noch nicht so viele Blüten hat. Schön, dass dir die Rosenzucht immer wieder so gut gelingt. Dann sind die Margeriten wohl gekeimt?
      Der Kandelaber Ehrenpreis kann sehr groß werden und würde sich auch gut an deinem Zaun machen……
      LG Sigrun

    2. Liebe Sigrun,
      ich hatte Deine Antwort zwar schon gesehen, komme aber erst jetzt zum Beantworten Deiner Frage – war zwischenzeitlich darüber hinweggekommen … also ich weiß ja leider nicht, wie die Margeriten-Keimlinge aussehen. Ich hoffe, daß einige gekeimt haben. Das werde ich wohl erst im nächsten Jahr wissen.
      Die Waldgartenrose kann noch ein zweites Mal blühen – eigentlich blüht sie bis zum Frost.

      Liebe Grüße
      Sara

  5. Liebe Sigrun, wunderschön sind sie, die Bilder die du aus deinem Garten zeigst.
    Bei der vielseitigkeit die durch deine Beete tobt, kann ich gut verstehen, dass es schwer fällt sich da für ein Bild zu entscheiden…

    Liebe Grüße
    Nanne

  6. Liebe Sigrun,
    so wunderbar grün und saftig sieht Dein Garten aus. Und der Rasen so frisch. Bei uns ist alles verbrannt und die Bäume lassen die Blätter hängen. Es ist alles so trocken. Und frisch und grün sieht es bei uns nicht mehr aus.
    Wir wünschen uns Regen.
    Schöne Zeit wünsche ich Dir Gruß Ursula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.