Trockenhänge und Urwiese bei Junkersdorf im Naturpark Haßberge

Zum Jahreswechsel war ich diesmal im Naturschutzgebiet Haßberge in Unterfranken unterwegs. Das Wetter war gerade wieder nicht mehr winterlich. Am Samstag davor hatte es heftig geschneit und alle Wege waren aufgeweicht und lehmig matschig. Wanderlust stellt man sich anders vor, aber wenn man schon mal da ist, kann man ja nicht nur vorm Kamin hocken. 

Makro Fotografie al dente von Andreas Kolossa – Rezension

Seitdem ich 2013 meinen Gartenblog gestartet habe , sind mir Social Networks, wie Google+ kein Fremdbegriff mehr. Dort ist mir vor einiger Zeit ein Schmetterlingsfotograf aufgefallen, nachdem ich ganz gezielt nach dem Begriff ‚Schmetterlinge‘ gesucht hatte. Andreas Kolossa, ein Meister der Makrofotografie von Schmetterlingen. Manchmal teile ich seine Fotos auf meinem Account, weil mir selber […]

Mit dem Taschengarten durchs Jahr 2018

In Zeiten, wo der Zahnarztermin des Sohnes, der nächste Theaterbesuch oder der Geburtstag der besten Freundin online auf allen elektronischen Geräten Alarmsignale sendet, verpenne ich regelmäßig den richten Zeitpunkt, in meine Samenkiste zu greifen. Kaum ist Weihnachten vorbei, ist auch schon wieder Ostern und die Chilisamen ruhen ein weiteres Jahr in der Kiste. Nur letztes […]