Malvendickkopffalter im Malvengarten

Letztes Jahr hatte ich eine große Malvenzucht, denn es sollte ja möglichst schnell blühen. Moschusmalven, Strauchmalve, Mauretanische Malven, Bechermalven und dann noch die Stockrosen. Aus allen Beeten schauten die Malven hervor. Das Ergebnis war, dass sich im Juli der Malvendickkopf-Falter im Garten einfand. Den habe ich dadurch erst kennen gelernt. Er war mir vorher noch […]