• Uncategorized

    Mit Fahrrad durch die Natur in Süd-Holland

    Das Fahrrad ist die beste Art, um Holland zu entdecken. Damit erreicht man die schönsten Flecken, genießt die frische Luft und hat genug Zeit, um die Umgebung zu erkunden……So lautet jedenfalls die Empfehlung des gastfreundlichen Hollands und wirbt damit auf seiner Internetseite. Natürlich hatten wir die Räder dabei und genossen die frische, wenn auch nach Ostern, eiskalte Luft von Südholland. Radwege gibt es wirklich überall und sie sind sogar nummeriert. Auch wenn die Zahlen nicht wirklich weiterhelfen, wenn man keine holländische Karte dabei hat. Heute ein paar Eindrücke von Hollands Natur per Rad auf der Route von Delft nach Rotterdam bis zu den Windmühlen von Kinderdijk. Die Schafmama schaute erstmal…

  • Uncategorized

    Wiesenfreuden an der Weißen Elster

    Unsere 3-Tage-Pfingstradtour führte uns dieses Jahr entlang der Weißen Elster von Gera nach Leipzig. Der Elsterradweg begleitet die Weiße Elster von ihrer Quelle in Böhmen bis zur Mündung südlich von Halle und durchquert dabei die Bundesländer Thüringen und Sachsen-Anhalt. Treffpunkt war für alle diesmal die Elster-Brücke, auf der man wunderbar im Café warten konnte. Der Kuchen war lecker, nur das Wetter zu kalt. Zum Glück gab es Fliesdecken zum Einhüllen. Gleich hinter Gera führt der Radweg durch ein wunderschönes Naturschutzgebiet mit wunderbaren Blumenwiesen entlang der Elster. Aga-Elster-Tal und Zeitzer Forst  Um die schöne Landschaft von oben zu genießen, gibt es an der Ländergrenze zu Sachsen-Anhalt ein Baumhaus zum Hochklettern. Unten…

  • Uncategorized

    Frühlingsspaziergang auf der Insel Mainau (I)

    In unseren Osterferien sind wir für ein paar Tage in den Süden geflüchtet….und sind damit von dem sehr unfreundlichen Ferienwetter hier verschont worden. Der Süden war gerade noch per Auto erreichbar…wenn auch mit vielen Stunden Autobahnfahrt. Wenn ich nicht am Steuer saß, konnte ich wenigstens an meiner Alpakadecke stricken, die nun ein ganzes Stück größer geworden ist. Auch das fehlende WLAN im Urlaub hat dazu beigetragen….:-) Heute sammelt Lotta Frühlingsspaziergänge und weil uns der Frühling am Bodensee in so üppiger Form begegnet ist, kommt heute eine kleine Fotoauswahl unserer Tour zur Insel Mainau. Wir ließen unser Auto meistens stehen und waren per Drahtesel unterwegs. Von der Unterkunft in Unteruhldingen waren…

  • Uncategorized

    Monatscollage Oktober

    Ein kleiner Rückblick auf den Oktober  zuerst ein Gartenblick ‚Knoblauchriesen aus dem Vogtland‘ gepflanzt,  am 14.10. vom Schnee überrascht worden einen Frosch im Blumentopf entdeckt Gurken, Chilis und 2 Hokkaido aus dem Hochbeet geerntet über die vielen Äpfel vom Topaz gewundert ****** Der Urlaub in Südtirol  Da wir nicht nur durch den Schnee wandern wollten, sind wir noch in die Weingegend nach Tramin gefahren und einen Tag nach Venedig  Noch beliebter als Wandern war der Tischkicker auf der Terrasse mit Alpenblick ***** Die Monatscollagen sammelt Birgitt/ Erfreulichkeiten 

  • Uncategorized

    Herbstwanderung – Südtirol II

    Nachdem es den Herbstspaziergang durch die Weinberge Südtirols schon letzte Woche gab, heute ein paar Fotos von einer Herbstwanderung zwei Tage später. Vom Balkon unserer Ferienwohnung im Pustertal hatte man schon morgens einen herrlichen, sonnigen Blick auf die Berge. Nur hin und wieder zogen noch die Wolkenfelder vorbei. Bestes Wanderwetter in Sicht! Wir suchten uns eine Tour aus, die eine ganzjährig geöffnete Almhütte als Ziel hatte, denn ab Mitte Oktober sind einige schon geschlossen. Eine besondere Empfehlung unserer Vermieterin war die Moarhofalm auf er Sonnenseite des Pustertals in den Pfunderer Bergen. Dazu fährt man von Hofern/ Oberhofern aus den Berg hoch bis zu einem Parkplatz im Wald.  Von dort wandert…

  • Uncategorized

    Urlaubsrückblick Algarve Portugal

    Zuerst hat die Bahn gestreikt. Unglaublicher Zustand, wenn solche riesigen Bahnhöfe, wie der Leipziger Hauptbahnhof auf einmal menschenleer sind. Gespenstisch. Dann hat die Lufthansa gestreikt. Natürlich pünktlich zum Ferienanfang der sächsischen Schulferien. Wie praktisch. Glücklich, diejenigen, die bei preiswerten Urlaubs-Fluggesellschaften gebucht hatten. Sonntag-Abend erreichte uns eine Mail: Dear customer, unfortunately your flight LH1162, 2010.2014 has been cancelled. Was so viel heißt, wie: Flug ist ersatzlos gestrichen. Bitte kümmern Sie sich selbst….. Nachdem wir das getan hatten, fand man am Dienstag doch noch eine Möglichkeit, uns nach Faro zu fliegen. Am Mittwoch ging es dann mit Germanwings über Stuttgart nach Faro/ Portugal. Die hatten ihren Streik zum Glück schon in der…

  • Uncategorized

    Zum Jahreswechsel in Franken

    Ich wünsche allen Lesern die besten Wünsche für das neue Jahr 2014! Den Jahreswechsel verbrachten wir mit Freunden in einem oberfränkischen Dorf in der Nähe von Seßlach bei Coburg. Eine wunderschöne Gegend mit vielen alten fränkischen Fachwerkhäusern. Am Sylvestertag waren wir mittags auf der Feste Coburg. Leider war es frostig und sehr neblig und keine Aussicht in die umliegende Landschaft möglich. Ich hatte nur das Handy dabei, da ich bei dem Wetter gar nicht fotografieren wollte…. Das Museum war am 31.12. geschlossen, dafür sorgte der Innenhof für Überraschung. Eine letzte Rose vom Herbst  und ein blühender Strauch Ich vermute, das ist ein Winterschneeball, der bei mildem Wetter schon ab November…

  • Uncategorized

    Südafrika 2 – National Botanical Garden – Pretoria

    Am Tag No. 2 unserer Südafrika-Reise fiel es mir nicht schwer, nach unserem gemütlichen Frühstück im Park, die Sachen zu packen. Den Natinal Botanical Garden, der nur 5 km vom Hotel entfernt war, wollte ich auf keinen Fall verpassen. Beeindruckend waren die Strelitzien, die gleich am Eingang lockten. Es gab auch Strelitzien ohne Blüten, die wir fast für Bananenstauden gehalten hätten. Dabei handelt es sich aber um eine weitere Strelitzien-Art, die Strelitzia nicolai, die Baum-Strelitzie. Sie hat eher unscheinbare Blüten. Den Garten kann man auf einem Rundweg, der TREE Route (unten links im Plan), ganz gut erkunden.    Neben dem Tea Garden kommt man zunächst an einem Wasserfall mit tropischer…

  • Uncategorized

    Back from South Africa

    Ist das nicht eine herrliche Agapanthus Blüte?  So sieht es nun nicht mehr im Novembergarten aus. Meine Kübelpflanze steht blütenlos auf der Terrasse und wartet geduldig auf das Einräumen. Sie vertragen ja ein bisschen Kälte ganz gut. Die Schmucklilien sind in Südafrika beheimatet und zum ersten Mal habe ich sie in diesen Mengen als Bodendecker überall in unserem 2-wöchigen Südafrika-Urlaub  wachsen sehen. Der Fotoapparat ist nun voller exotischer Blumen, Bäume und Tiere. Es war ein reiner Natururlaub, bei dem es nur am Rand eine Stadtbesichtigung in Durban gab. Ansonsten waren wir in der Natur unterwegs, in Botanischen Gärten oder Nationalparks. Die Unmenge an Fotos muss ich nun erstmal sortieren. In…

  • Uncategorized

    Unterwegs im Norden 3 – Zehdenick, Himmelpfort, Wendorf

    Heute möchte ich euch zwei Gärten und einen kleinen Park vorstellen, die ich auf unserer Radtour entdeckt habe. Es war fast wie eine Gartenreise – das geht auch in Deutschland….. Als erstes die Kräuterei vom Ziegelhof in Zehdenick. Ziegelhof in Zehdenick    Morgens beim Frühstück habe ich mir immer die Route des Tages auf der Radkarte angeschaut und fand bei Zehdenick den Hinweis auf ein Kloster. Da Kloster meist auch Klostergarten bedeutet, wollte ich unbedingt dort vorbei. Es kam dann so, das unser Jüngster eine Toilette suchte und ich war mir sicher, die im Kloster-Cafe zu finden. Aber dort war nichts dergleichen. Ich machte also schnell Fotos von dem schönen…