• Rezension

    Und es wächst doch – Rezension

    Grüne Superhelden – diese Pflanzen lösen jeden Standort von Till Hofmann und Torsten Matschiess Es gibt wohl kaum einen Gartenbesitzer, der sie nicht kennt, die typischen Problemstandorte wie verdichteten Boden nach einem Neubau oder trockenen Schatten und Wurzeldruck bei älteren Grundstücken. Einige Pflanzen verschwinden regelmäßig aus den Beeten obwohl man sie doch erst mit viel Liebe im letzten Jahr gepflanzt…

  • Rezension

    Der Giersch muss weg

    28 Unkräuter bekämpfen oder einfach aufessen Bei mir gibt es kein „Un“-Kraut im Garten. Nicht, dass ich ständig mit dem Unkrautstecher durch die Beete jagen würde. Es gibt nur ein anderes Wort dafür. Es sind meine Wildkräuter, über die ich mich sogar freue. Ursprünglich, als ich es noch nicht besser wusste, hab ich zwischen meine nicht heimischen Pflanzen extra ein…

  • Naturgarten,  Rezension,  Schmetterlinge

    Mein Schmetterlingsgarten von Elke Schwarzer

    Schöne Pflanzen für Falter und Raupe #Rezension #Werbung Bis jetzt ließen mich noch alle Gedanken an den Frühling zusammen zucken. Nein, jetzt ist doch gerade erstmal so richtig Winter und den will ich auch genießen. Ich liebe es, wenn der Garten unter einer weißen Decke ruht und ich mir keine Gedanken machen muss, wie viele Gießkannen ich abends wieder füllen…

  • Rezension

    Lavendelschätze von Elke Puchtler

    Von Pflanzen, Düften und Menschen #Rezension #Werbung Lavendel zählt zu meinen Lieblingskräutern im Garten, denn sein wunderbarer Duft ist nicht nur ein Magnet für Bienen und Schmetterlinge –  auch im Haus lässt sich der Lavendel ganz vielseitig verwenden. Über dieses Duftwunder  schreibt die Biologin und Heilpraktikerin Elke Puchtler in ihrem Buch ‚Lavendelschätze‘ , das dieses Jahr im PALA-Verlag erschienen ist. …

  • Rezension

    Vögel Füttern – aber richtig von Peter Berthold und Gabriele Mohr

    # Rezension./ Kommen wir zum Buch 2 in der Woche der Gartenbücher hier auf dem Blog. Viele werden dieses Buch kennen, aber wahrscheinlich im Outfit der vorhergehenden Auflage mit Rotkehlchen vor gelbem Hintergrund. Der Kosmos Verlag hat den beliebten Klassiker ‚Vögel füttern – aber richtig’von Peter Berthold  und Gabriele Mohr komplett neu herausgegeben. Inzwischen in der 4. Auflage (2017). Nun…

  • Rezension

    Obstgehölzschnitt – Die richtigen Techniken von Martin Stangl

    #Rezension In meinem Bücherregal warten noch einige Gartenbücher sehnsüchtig darauf, endlich hier auf den Blog zu wandern. Nun habe ich mir überlegt, anlässlich der freudigen Erwartung der Leipziger Buchmesse am nächsten Wochenende hier eine Woche der Gartenbücher zu starten.  Fangen wir mal mit einem dünnen Buch an, was aber nicht heißt, das es leichte Kost ist. Gerade ganz neu im…

  • Rezension

    Genießen statt Gießen von Annette Lepple

    Mein Garten liegt zwar nicht in der Nähe der Fränkischen Trockenplatte von Unterfranken, wo der Regen grundsätzlich schon ringsum in den Mittelgebirgen abregnet, aber auch hier in der Sandachse Franken machen die Regengebiete oft einen Bogen um den Garten. Wenn es dann im Sommer doch mal regnet, verschwindet das Wasser  ziemlich schnell in tieferen Schichten im Boden. Da die neu…

  • Rezension

    Mit dem Taschengarten durchs Jahr 2018

    In Zeiten, wo der Zahnarztermin des Sohnes, der nächste Theaterbesuch oder der Geburtstag der besten Freundin online auf allen elektronischen Geräten Alarmsignale sendet, verpenne ich regelmäßig den richten Zeitpunkt, in meine Samenkiste zu greifen. Kaum ist Weihnachten vorbei, ist auch schon wieder Ostern und die Chilisamen ruhen ein weiteres Jahr in der Kiste. Nur letztes Jahr war es beabsichtigt, da…