• Gartenreise

    Ein Garten als Lebensraum für Insekten – Merianin 2018+

    Über die Merianin Wer sich für Schmetterlinge, Gärtnern und Blumenmalerei interessiert, wird mit großer Sicherheit schon von Sybilla Maria Merian (1647-1717) oder einfach nur der Merianin, gehört haben. Sie kam im Jahre 1668 von Frankfurt nach Nürnberg, um dort mit ihrem Mann, dem Architekturmaler und Kupferstecher Johann Andreas Graff , in das von seinen Eltern geerbte Fachwerkhaus ‚Zur goldenen Sonne‘…

  • Gartenreise

    Eröffnung der Landesgartenschau Würzburg 2018

    Eine Landesgartenschau im April zu besuchen, ist vergleichbar mit ungeduldigem Gärtnern. Man weiß, dass es eigentlich vor kurzem noch Frost gab und daher Blumen eher die Ausnahme sein sollten. Aber die Hoffnung, dass es vielleicht  in der Weingegend Unterfrankens doch ein bisschen wärmer und blütenreicher ist, hatte ich schon, als ich die Einladungskarte zur Eröffnung der Landesgartenschau in Würzburg  in…

  • Gartenreise

    Keukenhof im April

    Es gibt sie in fast allen Farben und Größen, auf kurzen und langen Stängeln, gestreift, bunt oder einfarbig, mit Zacken und ohne, gefüllt oder wie Pfingstrosen oder Lilien aussehend, nur in Blau gibt es sie nicht.  Eine Farbe, die bei den Tulpen nicht vorkommt, auch wenn einige das Blau im Namen tragen, wie Blue Diamond oder Blue Parrot. Trotzdem vermisst…

  • Allgemein,  Gartenreise

    Rückblick auf den Mai

    So schnell ist der Mai schon fast wieder um…schön, dass Birgitt vom Blog Erfreulichkeiten noch mal dazu anregt, zurückzuschauen, was denn alles so im Monat los war. Denn so schnell ist alles wieder vergessen. Gestern hatte ich einiges in Erlangen zu erledigen und schicke euch mal ein paar Eindrücke von meiner fränkischen ‚Wahlheimat‘. 16 Jahre habe ich hier verbracht. Auf…