• Gartenreise,  Naturgarten

    Frankens schönste Kräutergärten – Mussärol Bamberg

    Bereits seit 1993 trägt Bamberg den Titel UNESCO Weltkulturerbe, dass sich in dieser durch die frühmittelalterliche Grundstruktur geprägten Altstadt auf die drei Stadtteile Bergstadt, Inselstadt und Gärtnerstadt verteilt. Begibt man sich auf einen kleinen Rundgang durch die Gärtnerstadt, der in einer kleinen Info-Broschüre der Interessengemeinschaft Bamberger Gärtner beschrieben wird, kommt man an 6 Gärtnereien und 18 Themenstationen entlang. Eine Gärtnerei…

  • Gartenreise

    Gartenbloggertreffen 2019 auf dem Kaldenhof in Münster

    Kooperation mit Volmary, die zum Treffen eingeladen haben Bereits zu viertens Mal hat Volmary zum Gartenbloggertreffen auf den Kaldenhof in Münster eingeladen während ich zum ersten Mal mit dabei war. Ausgerüstet mit meinen kleinen Cherrytomaten für die Tomatenchallenge hab ich mich auf den weiten Weg von Franken bis nach Westfalen begeben, um dort einen bunten und unterhaltsamen Gartentag zu verbringen.…

  • Botanischer Garten

    Der Botanische Schulgarten im Stadtpark Fürth

    Es gibt noch einige Gärten aus dem Buch ‚Bayerns schönste Kräutergärten‘, die ich gerne mal besuchen würde. Letzte Woche hatte ich mehrfach Fahrdienst nach Nürnberg und dabei bot es sich an, sich mit einer ehemaligen Freiberger Gartenfreundin, die jetzt in Nürnberg wohnt, im Botanischen Garten Fürth zu treffen. Für uns zwei Gartenbegeisterte gab es dort so einiges zu entdecken. Prima,…

  • Gartenreise,  Naturgarten

    BUGA Heilbronn 2019 – Naturnahes Gärtnern

    Eine Bundesgartenschau zu besuchen ist eine Herausforderung, vor allem wenn man von den zur Verfügung stehenden 173 Tagen nur einen einzigen Tag Zeit hat, das riesige Gelände zu erkunden. Daher war es nötig, sich auf bestimmte Lieblingsthemen zu konzentrieren und auch mal den einen oder anderen Schaugarten am Weg auszulassen. Ich hatte mich schon länger auf den Ausflug nach Heilbronn…

  • Gartenreise

    Ein Garten als Lebensraum für Insekten – Merianin 2018+

    Über die Merianin Wer sich für Schmetterlinge, Gärtnern und Blumenmalerei interessiert, wird mit großer Sicherheit schon von Sybilla Maria Merian (1647-1717) oder einfach nur der Merianin, gehört haben. Sie kam im Jahre 1668 von Frankfurt nach Nürnberg, um dort mit ihrem Mann, dem Architekturmaler und Kupferstecher Johann Andreas Graff , in das von seinen Eltern geerbte Fachwerkhaus ‚Zur goldenen Sonne‘…

  • Natur,  Naturgarten

    Blühende Gemeinde Röttenbach

    Blühende Gärten für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co. Seit August 2016 bin ich in Röttenbach/ Mittelfranken zu Hause und es war nicht schwer, sich schnell wohl zu fühlen. Obwohl es Zufall war, dass wir hierher gezogen sind, habe ich mich von Anfang an am richtigen Ort gefühlt. Es war nicht nur die traumhafte Natur, von der der Ort umgeben ist…

  • Allgemein

    Streuobstwiesenobst ausgestellt im Botanischen Garten Erlangen

    Diese Woche jagt eine Schreckensmeldung die nächste.  Studien zum Insektensterben und Studien über ein Abnahme der Vögel. Das eine zieht ja zwangsläufig das andere nach sich. Nun ist man dabei, massiv auf die Ursachen zu schauen. Wir haben dieses Jahr kaum einen Apfel vom Apfelbaum im Garten ernten können. Natürlich war der Spätfrost Schuld und obwohl der Baum nicht alle…

  • Allgemein

    Immer der Nase nach im Aromagarten Erlangen

    Einmal im  Jahr lädt der Botanische Garten der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) zum Aromagartenfest in den duftenden Kräutergarten an der Schwabach ein. Es gibt einige interessante Führungen zu verschiedenen Themen durch den Garten, u.a. von Katrin Simon, Dr. Elke Puchtler und dem Schmetterlingsexperten Stefan Mümmler. Pflanzen können an einem kleinen Kräuterverkaufsstand erworben werden und einige Kräuter können kreativ zu Duftkissen oder…

  • Allgemein

    Ein Brandkraut kommt selten allein im Steppengarten

    Natürlich ist der Juni unangefochten der Rosenmonat. Dann schleiche ich schnuppernd von Blüte zu Blüte durch den Garten,  gerne auch fünfmal an der gleichen Blüte, denn der Garten hat ja gerade einen Neustart hingelegt und da kann man die Blüten noch zählen.  Seit diesem Jahr versucht allerdings eine ganz besondere Staude, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Entgegen allen Vermutungen,…

  • Allgemein

    Botanischer Garten Leipzig – I

    Der Botanische Garten meiner Lieblingsstadt Leipzig ist der ältesten Botanischen Garten Deutschlands und zählt sogar zu den ältesten Botanischen Gärten der Welt. Obwohl ich ja Leipzigerin bin, kannte ich den Garten noch nicht und er stand schon länger auf meiner Wunschliste. Endlich gab es mal etwas freie Zeit und zusammen mit der Schwester und einer Freundin erkundete ich am Pfingstmontag…