Webdesign

Als ich 2013 anfing, diesen Gartenblog zu füllen, war es für mich eine leichte Entscheidung, einen Blogger-Blog zu führen. WordPress schien mir auf den ersten Blick zu schwierig und viele Blogger waren untereinander bestens über Blogger Tools, wie Follower Gadgets oder die Blogroll der Lieblingsblogs, vernetzt.

Nachdem ich meine Ausbildung zum Webdesigner und Grafikdesigner (OfG) abgeschlossen hatte, reichte mir die anfänglich willkommene Einfachheit von Blogger nicht mehr. Layout-Änderungen brachten nie den gewünschten Erfolg und durch einen Wohnortwechsel passte auch der Name der URL nicht mehr zum Garten. Daher zog ich den Blogger-Blog zu WordPress.org mit selbst gehosteter Domain um.

Inzwischen bin ich freiberuflich als Webdesigner aktiv und helfe auch dir gerne weiter, wenn du gerne einen Blog oder eine neue Webseite erstellen möchtest, aber nicht weißt, wie man es angeht.

Hier eine kleine Auswahl der von mir erstellten Webseiten:

Neugestaltung der Webseite für eine Tierheilpraktikerin

Rabenschwinge

Neugestaltung der Webseite für eine Yogalehrerin (Jimdo)

Weltenüberbrücker

Neugestaltung der Webseite für eine NIA – Tanzlehrerin

NIA -TANZEN

Bist du nur auf der Suche nach einem Hoster für deine neue Webseite?

Die Bergblumengarten-Webseite wird bei netcup* gehostet.

Bei Bestellung des Hosting-Pakets über diesen Affiliate-Link oder den Banner in der rechten Seitenleiste erhältst du über das Partnerprogramm einen Rabattgutschein von mir für das erste Jahr.

Interessiert am Webspace oder an einer Webseite? Dann schicke mir hier ganz unverbindlich eine Nachricht.

bergblumengarten (at) gmail.com

Oder schreibe mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Ich melde mich schnellstmöglich bei dir.

Diese Seite enthält Werbung in eigener Sache und einen Werbe-Link aus dem netcup-Partnerprogramm, der mit * gekennzeichnet ist. Falls du direkt über diesen Link bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleiben die Kosten gleich.