• Uncategorized

    Herbstbäume am Bohlenplatz – Erlangen

    Heute nehme ich euch mal mit in die Stadt, die ich schon seit 1990 kenne, meine Wahlheimat. Ganz zufällig gab es damals ein Praktikum während des Studiums…..seit dem fühle ich mich in Erlangen zu Hause, obwohl ich nie wirklich direkt in der Stadt gewohnt habe, sondern immer nur am Rande. Auch wenn es hier im Blog vielleicht oft so geklungen hat, als wenn Freiberg meine Lieblingsstadt ist,  konnte ich das Gefühl, mich zu Hause zu fühlen, außer in Dresden und Leipzig, bisher nur hier wirklich spüren. Das über 1000jährige Erlangen ist nicht so groß, wie die Nachbarstädte Bamberg oder Nürnberg, daher um so gemütlicher, wenn man sich im Altstadtbereich aufhält.…

  • Uncategorized

    Unter alten Platanen…

    Am letzten Freitag wurde der Palaisommer, das Openair Kulturfestival im Dresdner Palaigarten, eröffnet. Den ganzen August findet hier unter den zwei uralten Platanen Kultur und Kunst statt.  Eintritt wird für die Veranstaltungen nicht verlangt, eine kleine Spende ist aber erwünscht. Nach langer Parkplatzsuche….immer ein Problem als Nicht-Dresdner….trafen wir etwas verspätet auf der großen Wiese zwischen Elbe und Japanischem Palais ein. Eugene Mursky, ein usbekischer Pianist, spielte bereits auf dem erhöht stehenden Flügel und wir suchten uns einen Platz in der Nähe der beiden riesigen Platanen mit Blick in Richtung Semperoper. Ursprünglich wurde der Palaigarten 1715 als Barockgarten angelegt und in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in einen Nutzgarten der…

  • Uncategorized

    Novemberbäume – Bunt ist die Welt #47

    Heute gibt es eine November-Baumsammlung für Bunt ist die Welt #47 bei Lotta. Jedes Jahr im November machen wir einen Ausflug nach Seiffen, bevor der Weihnachts-Trubel in der Erzgebirgsstadt losgeht.   Wenn es das Wetter erlaubt, wandern wir zuerst auf den Schwartenberg, weil man von dort oben eine herrliche Aussicht hat. Diesmal mussten wir mit dem Auto hochfahren, da der kleine Sohn seit  Freitag leider einen Gipsfuß hat. Es hatte gerade erst angefangen zu schneien…und es hat fürchterlich gestürmt. was man den Bäumen gar nicht ansieht. Hier  hatte ich schon mal von unserer Novembertradition berichtet. ****** Als nächstes geht es durch den Freiberger Stadtwald. Auf der Walking-Runde komme ich immer…

  • Uncategorized

    Bunt ist die Welt – Winterbäume

    Heute ist wieder Zeit für Lottas Fotoprojekt ‚Bunt ist die Welt‘, diesmal mit dem Thema Winterbäume.  Also mal nachgeschaut, was mir die letzte Zeit an blätterlosen Baumschönheiten begegnet ist. Da ist sogar etwas Farbe dabei, was man bei so einem Projekt nicht auf Anhieb vermutet. Fangen wir mal oben links (OL) an und arbeiten uns bis rechts unten (RU) vor: OL In Gemünda/ Oberfranken einen bestrickten Baum vor der Kirche entdeckt UL Blick auf die Kugelrobinie in meinem Garten, die bald zum Friseur muss (im Sommer versteckt sich dort Nachbars Katze, so dicht ist sie) Mitte 1 Wiederaufforstung auf der Böhmischen Landstraße beim Skifahren entdeckt Mitte 2 Am Dienstag bei…