• Natur,  Naturgarten,  Schmetterlinge

    Artenvielfalt im Garten erhalten – was kann ich für Schmetterlinge tun?

    Von 29.04. bis 6.05.2019 trafen sich in Paris die Mitglieder des Biodiversitätsrates, um eine Gesamtbewertung der globalen Lage hinsichtlich der Artenvielfalt und ihrer Bedrohungen abzugeben. Ergebnis…es steht sehr schlecht um die Artenvielfalt. Rund 1 Millionen von geschätzten 8 Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit sind aktuell vom Aussterben bedroht.Das betrifft natürlich auch die Schmetterlinge. Klimawandel scheint nicht mehr das einzige Schreckenswort…

  • Wildbienen

    Wildbienenporträt – die Furchenbienen

    Wildbienen sind nicht unbedingt immer leicht zu bestimmen. In diesem Wildbienenporträt stelle ich euch die Furchenbienen vor. Bei diesen Bienen lohnt sich zur genauen Bestimmung ein Blick auf das Hinterteil. Es gibt verschiedene Furchenbienen-Arten, die nicht besonders groß sind, aber alle erkennt man an der Längsfurche auf dem letzten Hinterleibssegment.  Furchenbienen sind wenig anspruchsvoll an ihre Lieblingspflanzen. Sie sind nicht…

  • Rezension

    Mein WABI SABI Garten von Annette Lepple – Buchvorstellung

    Du kannst keine alten Möbel wegwerfen und pflanzt Hauswurze in Stühle ohne Sitzkissen? Dein Staudenbeet, das du perfekt durchgeplant hast, macht auf einmal was es will und wird von Sämlingen überwuchert? Und an allen möglichen Stellen keimen plötzlich Königskerzen? Wo kommen denn die Akeleien plötzlich her? Wenn du dich jetzt noch entspannt zurücklehnen kannst, hast du bestimmt schon den perfekten…

  • Naturgarten

    Bayern blüht Naturgarten – der Bergblumengarten erhält die Plakette

    In Erlangen wurde im Februar beschlossen, dass man zukünftig keine Schottergärten, auch umgangssprachlich bekannt unter ‚Die Gärten des Grauens‘, bei neu gebauten Einfamilienhäusern errichten darf. Viele Baugebiete im Landkreis haben inzwischen Auflagen für ihre Bauherren, wenn es um die Erhaltung der Natur geht. So dürfen Gärten im Baugebiet Seaside in Adelsdorf keine Thujahecken pflanzen und es sollte ein heimisches Gewächs…

  • Natur,  Naturgarten

    Blühende Gemeinde Röttenbach

    Blühende Gärten für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co. Seit August 2016 bin ich in Röttenbach/ Mittelfranken zu Hause und es war nicht schwer, sich schnell wohl zu fühlen. Obwohl es Zufall war, dass wir hierher gezogen sind, habe ich mich von Anfang an am richtigen Ort gefühlt. Es war nicht nur die traumhafte Natur, von der der Ort umgeben ist…

  • Natur,  Naturgarten,  Schmetterlinge

    Artenvielfalt im Garten erhalten – was kann ich für Schmetterlinge tun?

    Von 29.04. bis 6.05.2019 trafen sich in Paris die Mitglieder des Biodiversitätsrates, um eine Gesamtbewertung der globalen Lage hinsichtlich der Artenvielfalt und ihrer Bedrohungen abzugeben. Ergebnis…es steht sehr schlecht um die Artenvielfalt. Rund 1 Millionen von geschätzten 8 Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit sind aktuell vom Aussterben bedroht. Klimawandel scheint nicht mehr das einzige Schreckenswort unserer Gesellschaft zu sein. Es…

  • Gastl Permakultur
    3-Zonen-Garten

    Permakultur & Naturgarten von Markus Gastl

    Nachhaltig gärtnern mit dem Drei-Zonen-Modell /Rezension Es fing 2015 in einem kleinen Lesecafè in der Freiberger Poststraße an. Während meine Freundin begeistert in den neusten Krimis blätterte, hatte ich für mich das Gartenbuchregal entdeckt. Ich zog ein Buch mit festem Einband heraus, das mich sofort begeisterte. Vielfalt, Schönheit, Nutzen….wer will das nicht? Es machte neugierig auf mehr. Es führte dazu,…

  • Naturgarten,  Schmetterlinge

    Kein Naturgarten ohne Brennnesseln?

    Brennnesseln und Schmetterlingsraupen In der meisten Literatur über Naturgärten findet man den Ratschlag, dass Brennnesseln in einer wilden Gartenecke stehen gelassen werden sollen, weil sie den Raupen einiger Falterarten  als Futterpflanze dienen. Die Biologen sind da allerdings anderer Meinung und erwähnen, dass es für den Artenschutz der Falter nicht erforderlich ist, die Brennnesseln im Garten wachsen zu lassen, da es…

  • Naturgarten

    Wird das was oder kann das weg?

    Was wächst denn da? Nachdem der hoffentlich letzte Schnee für dieses Frühjahr nun weggetaut ist, zeigt sich überraschend viel Grünes in den Beeten und Töpfen. Das stammt natürlich nicht nur von Frühjahrsblühern, die vergeblich auf wärmeres Wetter gehofft hatten oder von Stauden, die aus dem Winterschlaf erwacht sind.  Den Titel von dem beliebten Gartenbuch aus dem Kosmos Verlag ‚Wird das…

  • Rezension

    Mein Naturgarten – wie er mir gefällt von Natalie Fassmann

    Der Countdown läuft….morgen beginnt die Leipziger Buchmesse 2018. Hier auf dem Blog gibt es aus diesem Anlass das 3. Buch in der Woche der Gartenbücher. Heute stelle ich euch ein Buch vor, dass gut zu meinem Stil des Gärtnerns passt. Mein Naturgarten – wie er mir gefällt von Natalie Fassmann, erschien dieses Jahr im Ulmer Verlag und ist damit das…