Gartenplan gezeichnet

Schon längst wollte ich mal meinen Garten zeichnen, denn meistens kann man sich aufgrund der Fotos doch nicht vorstellen, wie der Garten aufgeteilt ist. Große Gartenansichten sind bei mir fast nicht möglich, da ich inzwischen ringsum von Häusern umgeben bin. Richtig schwierig ist nun auch noch der Blick auf mein Schmetterlingsbeet geworden, seit der Nachbar […]

Rose ‚Novalis‘ mit neuer Kamera

Allzuviele Rosen habe ich nicht, da mich die Pilzkrankheiten und die vielen Stacheln (!!!) eigentlich stören. Viele Rosen in diesem Jahr sind vom Sternrußtau befallen, nur eine einzige Rose nicht. Sie heißt Novalis und stammt aus der Märchenrosen-Kollektion von  Kordes. Beim googeln las ich, dass sie 2013 das ADR-Gütesiegel verliehen bekommen hat. Als ich sie […]

Herbstfreuden

Wenn auch das Herbstwetter dieses Jahr sehr bescheiden ausfällt, gibt es doch vieles am Herbst, was trotzdem Freude macht. Jeden Tag gehe ich an den schon seit August blühenden Herbst-Anemonen vorbei, die ja eigentlich die weiße ‚Andrea Atkinson‘ sein sollten. Daneben hat sich die weiße Hortensie ‚Endless Summer‘ nun doch noch entschlossen, weiße Blütenbälle zu […]

Es blüht noch im Septembergarten

Zum Glück konnte ich am sonnigen Wochenende noch ein paar Blüten einfangen, bevor das ‚frühherbstliche‘ (–behauptet unsere Zeitung–) Wetter einsetzte. Es gibt  einige Dauerblüher, den scheint aber weder Regen, noch Trockenheit ihre Blühfreude zu rauben. Und die möchte ich unbedingt nächstes Jahr wieder in meinem Garten finden. Ich fange mal mit der dunkelroten Pompon-Dahlie an. […]

Blütenpower im Juli

Die Pflanzen scheinen jetzt alles nachholen zu wollen, was im Frühling nicht möglich war. Man könnte ständig mit dem Fotoapparat durch den Garten jagen. Ich hoffe, die Nachbarn halten mich nicht für verrückt. Die Schokoladenblume mag ich sehr….leider nicht frosthart – oder hat jemand andere Erfahrung damit gemacht? Zu einem Blütenfeuerwerk ist vor allem die […]

Die Pfingstrosen-Geschichte und andere Rosen

Als wir vor gut 5 Jahren eingezogen sind, war ich deprimiert, an einem neuen Ort wieder von vorne mit einem Garten anfangen zu müssen. Nur wenige Lieblings-Pflanzen konnte ich mit umziehen lassen. Ich war umgeben von spärlich auskeimendem Grassamen und einer Stadt, die mir überhaupt nicht gefiel und in einem Klima, das ebensowenig erträglich für […]

Zwei neue Rosen

Bei Außentemperaturen um die 6°C macht es keinen Spaß mehr draußen zu sein. Sind das jetzt die zweiten Eisheiligen? Im Terrassenbeet hat sich aufgrund der Schneelasten der letzten Jahre ein kleines Japanisches Ahorn verabschiedet und nun ist wieder Platz. Da dort schon zwei Rosen stehen und gut wachsen, kommt jetzt noch die Rose ‚Novalis‘  dazu. Der […]