• Uncategorized

    12tel Blick Januar – Neue Projekte

    Nachdem Tabea angekündigt hat, den 12tel Blick auf den 30. des Monats zu verlegen, konnte ich mir noch länger Gedanken machen, welcher 12tel Blick es dieses Jahr werden wird. Die Entscheidung war nicht einfach. Zuerst war ich mir ganz sicher, das neue Schmetterlingsbeet auszuwählen. Aber ich denke, das werde ich ohnehin öfters fotografieren und darüber berichten. Also habe ich mich für ein Motiv außerhalb meines Gartens entschieden. Es sollte etwas sein, was Veränderungspotential hat und trotzdem einen Blick in die Natur zulässt. Herausgekommen sind zwei Monatsblicke für mich und ein zusätzlicher Monatsblick für den neuen Bürgergarten (Gemeischaftsgarten). Zuerst mal meine beiden Motive: Der erste zeigt den neu entstandenen Spielplatz im…

  • Uncategorized

    Monatscollage Januar – viel Schnee und Sonne

    So schnell geht das…der Januar ist schon wieder fast vorbei. Birgitt , vom Blog Erfreulichkeiten, sammelt am Ende des Monats Collagen, damit man sich noch mal rückblickend über seinen Monat Gedanken machen kann. Da ich die Aktion letztes Jahr schon auf einigen Blogs verfolgen konnte, habe ich heute auch meine erste Januarcollage für dieses Jahr zusammengestellt. Es war von allem etwas dabei. Wir hatten massig Schnee, sind in Holzau Skifahren gewesen und dann kurz danach noch mal in Rechenberg wandern gewesen, als alles wieder grün war. Im Garten hab ich die ersten Schneeglöckchen entdeckt, als mal kein Schnee war…jetzt gibt es gerade „indische Besen“ im Garten (muss ich später noch…

  • Uncategorized

    Bilderpingpong #1 – Nur 5 erlaubt

    Heute kommt die erste Auflage vom Bilder-Pingpong. Ausgedacht haben sich das Ghislana und Lucia. Sie posten immer am ersten Dienstag des Monats ein Bild, dass kreativ weiterverarbeitet werden darf. Erlaubt ist alles…..malend, schreibend oder was man sonst noch so gut kann. Am letzten Dienstag des Monats öffnet die Linksammlung, also heute. Mehr dazu könnt ihr hier lesen. Danke euch beiden für diese kreative Idee! Ausgangsfoto war folgendes Abgewandelt von mir Verändert habe ich es mit ‚Pixelmator‘ (für Mac). Zum Glück gab es Schmetterlinge als Vorlage, die gehören doch irgendwie zu meinem Blog…. Ich bin schon gespannt, was sich die anderen Kreatives einfallen lassen haben. Sehen könnt ihr das hier bei…

  • Uncategorized

    Bunt ist die Welt – Am Wegesrand

    Heute ist wieder Zeit für Lottas Fotoprojekt ‚Bunt ist die Welt‘, diesmal mit dem Thema Am Wegesrand.  Ich wäre gerne in den Wald gefahren, um zu schauen, was noch alles am Wegesrand wächst. Aber Fehlanzeige. Nichts Buntes. Alles Weiß.  Natürlich hätte ich auch unzählige Archivfotos dafür parat, aber es sollte doch mal aktuell sein. Freitag war ich auf der Suche nach einer Aufhängung für den Filz-Märzenbecher. Und bin an einem Blumenladen verwundert stehen geblieben. Tulpensträuße bei Schnee und Eis draußen? Aber die verschneiten Frühlingsgrüße fand ich einfach herrlich. Das bunteste Motiv, was mir an dem Tag am Wegesrand begegnet ist. Primeln….die idealen Pflanzen im Moment…das Wetter macht ihnen gar nichts aus. Gekauft…

  • Uncategorized

    Erster Märzenbecher – Freitagsblumen

    Ja, bei mir ist eindeutig Frühling. Ganz egal, dass es schon wieder geschneit hat.  Die ersten Schneeglöckchen hatte ich diese Woche im Garten schon entdeckt.  Am meisten verzaubert hat mich aber der erste Märzenbecher…. ….weil er über Nacht auf einmal da war. Aus Filzwolle. Selbstgemacht. Der verfrühte Frühlingsbote überragt sein Original um einiges. Um ihn so aufzuhängen, wie es seinem Naturell entspricht, suchte ich heute hilfesuchend unser Blumenlädchen auf. Floristinnen haben dafür eine Lösung….da war ich mir ganz sicher. Und siehe da, nun hängt er ganz bezaubernd an einem dünnen Draht. Und damit das Glöckchen nicht so alleine vom Frühling träumt, hat es noch ein paar Gesellen bekommen. Fragt mich…