• Uncategorized

    Fröhliche Ostern

    Fröhliche Ostern Da seht aufs neue dieses alte Wunder: Der Osterhase kakelt wie ein Huhn und fabriziert dort unter dem Holunder ein Ei und noch ein Ei und hat zu tun. Und auch der Mensch reckt fortbewegt die  Glieder – er zählt die Kinderchens: eins, zwei und drei… Ja, was errötet denn die Gattin wieder? Ei, ei, ei, ei, ei, ei Keramikei von Lotta….:-) Der fleißige Kaufherr aber packt die Ware ins pappne Ei zum besseren Konsum: Ein seidnes Schnupftuch, Nadeln für die Haare, die Glitzerbrosche und das Riechparfum. Buntes Ei mit Blumen, Erzgebirgsschnitzerei Das junge Volk, so Mädchen wie die Knaben, sucht die voll Sinn versteckte Leckerei. Man ruft beglückt, wenn sies gefunden haben: Ei, ei, ei,…

  • Uncategorized

    Erzgebirgs-Kaffee…und Kaffee-Mandalas

    Wer kann mich von meiner Krankheit heilen…ich kann an keinem Samenregal vorbeigehen, ohne etwas mitzunehmen.  Kaum sind die Regale im Frühjahr wieder neu gefüllt, fällt mir ein, was ich doch noch unbedingt im Garten haben wollte, dabei ist meine Fläche des horizontalen Gärtnerns ganz schön eingeschränkt…der Hang hinterm Haus sieht immer noch aus, als wenn sich dort am liebsten Schafe wohlfühlen würden.  nicht gesponsert… Trotz randvoller Samenkiste habe ich mir, neben einigen schönen Samentüten für den Naturgarten, noch eine Samentüte vom Zwerg-Kaffeebaum für den Einsatz in Wintergärten gegönnt. Zimmerpflanzen ziehe ich nämlich meistens selber, um die Läuseplage aus diversen Gartencentern zu vermeiden. Zwerg klingt auch gut…da wird sich schon ein…