• Uncategorized

    Wrapped – Verhüllter Garten

    Die letzten zwei Tage war das Wetter noch mal ganz angenehm, um den Garten winterfest zu machen. Zuerst musste die Bartblume dran glauben. Normalerweise häufelt man sie im Winter an, wie Rosen. Da ich sie dummerweise ins Kiesbeet gepflanzt habe, fällt diese Variante aus. Die langen Stengel der zurückgeschnittenen Schokoladenblume landeten  jetzt in der Bartblume, eine Mütze drüber und zugeschnürt. Ich bin gespannt, ob sie überlebt, denn die erste Bartblume ist mir letzten Winter trotz Anhäufeln erfroren. Alle anderen gefährdeten Gewächse, wie der gerade vor dem Urlaub gepflanzte Zierapfelbaum, haben eine sehr dicke Mulch-Schicht aus dem Hokkaido-Kompost-Hochbeet bekommen. Das war eine mords Schlepperei, da der Kompost auf der Rückseite des…