• Allgemein

    12tel Blick Mai – Guerilla Gardening in Freiberg

    Es geht weiter mit dem Versuch der gärtnerischen Aufwertung des Wernerplatzes im sächsischen Freiberg. Diesmal hatte ich allerdings zwei fleißige Mitgärtner, Gretel und Lotta, zur Unterstützung dabei. Nach einer Runde durch meinen Garten haben wir uns zunächst auf Lottas Spuren der Vergangenheit begeben und sind dann mit Samenbomben und einer Wasserflasche ausgestattet zum Warteplatz am Busbahnhof spaziert. Zu dritt hat…

  • Allgemein

    Lebensraum Naturteich

    Gestern gab es ein kleines Gartenfest bei den Freigärten Freiberg e.V., die ich mit betreue.  Da Lotta heute Kriech- und Krabbeltiere für ‚Bunt ist die Welt‘ #74 sucht, habe ich mich dort auf die Suche begeben und es sind tatsächlich einige interessante Bewohner rings um den Naturteich zu finden gewesen. Die artenreiche Bepflanzung macht es möglich, neue Lebensräume bei ‚Herders…

  • Allgemein,  Gartenreise

    Rückblick auf den Mai

    So schnell ist der Mai schon fast wieder um…schön, dass Birgitt vom Blog Erfreulichkeiten noch mal dazu anregt, zurückzuschauen, was denn alles so im Monat los war. Denn so schnell ist alles wieder vergessen. Gestern hatte ich einiges in Erlangen zu erledigen und schicke euch mal ein paar Eindrücke von meiner fränkischen ‚Wahlheimat‘. 16 Jahre habe ich hier verbracht. Auf…

  • Allgemein

    Wiesenblumen (2) und Stockrosenvorfreude

    Heute aus der Cam-Underfoot-Perspektive noch mal Wiesenblumen aus meinem Garten. Ich bin froh, dass sich die Vögel in unserem Garten wohlfühlen. Eine Meise nistet im Kasten an der Fichte und auch Herr Amsel besucht täglich unsere Wiese, um seinen Kindern Frühstück zu bringen. Sicher für einige ein grauenvoller Anblick…allerdings haben wir die Wiese vor einer Woche gemäht….im Moment wächst sie…

  • Allgemein

    Maiblumen

    Heute extra für Lottas ‚Bunt ist die Welt‘ #73 eine Blumen-Sammlung aus den verschiedensten Gärten, die mir in der letzten Zeit vor die Linse gekommen sind… Blumen von Lottas Terrasse…es gab tatsächlich blauen Himmel….:-) Kletterrose ‚Alchymist‘ blüht zusammen mit Clematis montana…leider war das Wetter nicht nach draußen auf der Terrasse sitzen. Aber Lotta hat extra für mich den Miniteich sprudeln lassen…

  • Allgemein

    Lost Places #5 Schloss Droyßig

    Heute, aus aktuellem Anlass mal ein Lost Place, der mir ganz zufällig auf unserer Radtour entlang der Weißen Elster begegnet ist. Nachdem wir den Samstag-Abend zuerst mit einem Einkauf am Ziegenhof in Schleckweda begonnen hatten und anschließend noch bei der Versteigerung des Pfingstbaums in Wetterzeube Geld in die Gemeindekasse geworfen hatten, mussten wir noch den Droyßiger Berg bezwingen und zu…

  • Allgemein

    Wiesenfreuden an der Weißen Elster

    Unsere 3-Tage-Pfingstradtour führte uns dieses Jahr entlang der Weißen Elster von Gera nach Leipzig. Der Elsterradweg begleitet die Weiße Elster von ihrer Quelle in Böhmen bis zur Mündung südlich von Halle und durchquert dabei die Bundesländer Thüringen und Sachsen-Anhalt. Treffpunkt war für alle diesmal die Elster-Brücke, auf der man wunderbar im Café warten konnte. Der Kuchen war lecker, nur das…

  • Allgemein

    Botanischer Garten Dresden im Mai (1)

    Darf ich euch einladen zu einem kleinen Pfingstspaziergang?  Dafür müsst ihr euch aber nach Dresden in den Großen Garten begeben. Auf der Nordwestlichen Ecke, gleich neben der Gläsernen VW-Manufaktur, befindet sich der wunderschöne Königliche Botanische Garten der Technischen Universität Dresden. Über die bewegende Geschichte des 1820 angelegten Gartens kann man hier nachlesen. Einmal musste der Garten schon umziehen.  Ein großer…

  • Allgemein

    Kräuterhexenwanderung im Erzgebirge

    Am Walpurgistag (30.04.) hatte ich eine Einladung zum Kastanienhof nach Reichenau im Erzgebirge. Normalerweise versammeln sich dort von Mai bis September unter den alten Kastanien Schauspieler und Besucher des Laientheaters von Reinhardt Schuchart und Silke Führich. Am 30. April wollte ich aber wissen, ob ich auch zur Kräuterhexe tauge. Die erste Hürde war schon mal die Anreise. Ganz vergessen hatte…