• Naturgarten

    Bayern blüht Naturgarten – der Bergblumengarten erhält die Plakette

    In Erlangen wurde im Februar beschlossen, dass man zukünftig keine Schottergärten, auch umgangssprachlich bekannt unter ‚Die Gärten des Grauens‘, bei neu gebauten Einfamilienhäusern errichten darf. Viele Baugebiete im Landkreis haben inzwischen Auflagen für ihre Bauherren, wenn es um die Erhaltung der Natur geht. So dürfen Gärten im Baugebiet Seaside in Adelsdorf keine Thujahecken pflanzen und es sollte ein heimisches Gewächs…