Uncategorized

Alle Jahre wieder….Frohe Weihnachten!

Alle Jahre wieder…kommt das Christuskind….oder bei uns in der Gegend der Weihnachtsmann.

Aber auch der kommt nicht mehr, da der kleine Sohnemann inzwischen zu groß dafür ist.

Alle Jahre wieder …….freue ich mich, wenn die Weihnachtspost von Freunden eintrifft. Jetzt sogar einige aus der Bloggerwelt:-)))
Danke auf diesem Weg an Lotta, Margit, KerstinMonika und Ingrid.  Eure Karten werden dort noch angesteckt…..wenn ich meine Klammern endlich wiederfinde.

Mein Tüten-Adventskalender vom letzten Jahr hängt diesmal an langen selbstgefilzten Schnüren.

Die Filzschnüre sind nach einer Idee unserer Bunten Truhe (Freiberg) entstanden.

Dort hängen solche herrlichen langen bunten Seile draußen vor dem Fenster….so bin ich auf den Laden überhaupt erst aufmerksam geworden und schon hatte ich ein neues Hobby…..Nass-Filzen!

Wie die Tüten entstanden sind, habe ich letztes Jahr schon beschrieben.

Unser Freiberger Lions-Kalender

Ja, so Weiß sah es hier zu Weihnachten schon häufig aus….

Beim Filzen der Schnüre ist es natürlich nicht geblieben.
In der ‚Bunten Truhe‘ durfte ich einen Apfel für den Weihnachtsbaum filzen
und am Ende ist noch ein Wichtelmännchen entstanden (als Papa für die Kleinen….)
Ach, da hat sich noch ein kleines Wichtelgeschenk mit ins Bild geschoben. Die Tüte enthält ein richtiges Gärtner-Geschenk…..Samentütchen.

Das runde Ding ist ein ‚Feigen-Mandel-Früchtebrot‘ von der Algarve
QUEIJOS DE FIGO

Ich wünsche allen gemütliche Weihnachtsfeiertage! 



Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr mit vielen kreativen Ideen!

19 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.