Uncategorized

Bunt ist die Welt #6 – Katzenbesuch von nebenan

Der Sonntag ist wieder reserviert für Lottas Fotoprojekt ‚Bunt ist die Welt‘, heute mit dem Thema, Tiermotive zu zeigen.

Ein wunderbares Thema….da gibts doch so einiges zu berichten. Aber lassen wir unser liebstes Nachbarkätzchen doch mal selber erzählen.

Also, meine Dosis haben extra für mich so ein Haus aufgestellt. Von hier oben hat man den besten Ausblick. Gerade rennt die gartenverrückte Nachbarin um ihre Töpfe herum, dabei ist doch Winter! Wie langweilig! Und dann fuchtelt sie ständig mit diesem schwarzen Kasten vor meiner Nase rum….
O.K. was soll’s. Sie lässt mich ja auch immer rein, wenn meine Dosis nicht zu Hause sind und ich zähneklappernd vor der Tür stehe.

Wenn ich rein darf, muss ich als erstes von der Treppe aufs Bücherregal springen und nachsehen, ob sie sich nicht schon einen Kater zugelegt hat. Von dort oben ist die Aussicht wirklich super. Das erste mal hat sie ein Drama gemacht und hat mich mit Futter wieder runter gelockt. Ich glaube, sie hat echt gedacht, ich schaff das nicht, wieder runterzukommen. Geendet hat es im Kaminkorb.

Und einmal im Wäschekorb…..war auch nicht gerade bequem.

Inzwischen hat sie eingesehen, dass man mich nicht retten braucht. Ich kann jetzt alles ganz in Ruhe erkunden.

Auf Dosenfutter scheinen die hier nicht zu stehen. Was soll man denn da futtern? Seelenfutter vegetarisch? Vielleicht sollte ich öfters kommen….Katzen sind bestimmt viel besser für die Seele!

Das wird mir jetzt zu bunt hier. Ich geh zu meinem Lieblingsplatz und mache ein Nickerchen. Da entdeckt sie mich bestimmt nicht.

Nein, nicht schon wieder dieser Kasten…ich will doch mal schlafen.

Hu….Glück gehabt…..jetzt ist sie weg. Der Kamin wäre mir zwar lieber, aber das ist auch seeehr gemütlich hier.

Leider habe ich gestern früh ihren italienischen Lieblings-Blumentopf vom Fensterbrett geworfen. Dabei wollte ich doch nur schauen, ob meine Dosis endlich aufgestanden sind…….ich glaub, sie war ganz schön sauer…..

******
Aus dem Winter-Alltag (m)einer Nachbarkatze 
*******
Noch mehr Tiere dürft ihr bei Lotta bewundern.

37 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.