Glücksboten

Ein wunderbares Thema zum Jahresanfang…heute bei Lottas ‚Bunt ist die Welt’….ist die Sammlung von Glücksboten.
Einen habe ich direkt schon selber in Neujahrswünsche verwandelt. 
Ein Foto für den FB-Auftritt der Freigärten Freiberg e.V.

Die roten Fliegenpilze werden jedes Jahr auf der Pilzsuche bzw. ‚Pilzjagd‘, wie der Engländer sagen würde, abgelichtet. Dort heißt es doch tatsächlich ‚Mushroom hunting’……
Im Bürgergarten machte ich dann auch letzten Sommer eine wunderbare Entdeckung auf dem Froschlöffel am Teich.

Marienkäfer sind einfach unwiderstehliche Fotoobjekte für mich….
Dann gibt es noch ein schönes rostiges Hufeisen von einem früheren Neujahrsausflug zum Freibergsdorfer Hammer 
Es wurde für uns geschmiedet, damit das Glück uns in Freiberg nicht verlässt.

Bei der Himmelsscheibe waren wir am letzten Tag des vergangenen Jahres….dazu mal später mehr…. 
Auf dem Familienplaner von Silke Leffler….der muss jedes Jahr bei mir hängen…. gibt es im September-Monat ein ganz süßes Glücksbotenporträt von Frau Marienkäfer.
Aber so schön auch die ganzen Glücksboten sind….
Mein Motto ist eher diese Weisheit aus Ägypten
Wer auf sein Glück ein Leben lang wartet,
der wartet oft vergebens.
Man kann zu seinem Glück durchaus die Wege ebnen.
Wege zum Glück….
aus dem Herbsturlaub in Südtirol, als es richtig Winter gab.
******
Vielen Dank auch an dieser Stelle noch für die vielen, lieben Kommentare zum neuen Header…:-))
*****
Mehr Glücksboten gibt es bei Lottas ‚Bunt ist die Welt‘ #54 .

37 Antworten auf „Glücksboten“

  1. Ich habe im Herbst auch einen wunderschönen Fliegenpilz gesehen. Leider keine Kamera dabei. Habe auch schon mehrfach zertretene Fliegenpilze gesehen. Ich verstehe nicht, warum Natur kaputtgemacht werden muss.

    Viele Grüße
    Margrit

  2. Liebe Sigrun,
    was für eine wundervolle Sammlung an Glücksboten ♥
    Die könnte ich, glaube ich, gar nicht so schnell aus dem Ärmel schütteln für diese schöne Fotoaktion 😉 leider habe ich noch nie einen Fliegenpilz in echt gesehen, vielleicht klappt das irgendwann mal noch 🙂
    Der Spruch ist toll, ja, man muss es selber in die Hand nehmen, nicht erzwingen, aber aktiv sein, das finde ich auch..
    Den Header finde ich auch ganz toll ♥ Vögel haben so eine wunderbare "Symbolkraft" und sind einfach immer hübsch anzusehen..
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Bianca

  3. Die kleinen Käfer und die Pilze haben eben diese unwiederstehliche Anziehungskraft auch für mich. Im vergangenen Jahr wuchsen hier unter einer Birke zwei, die ich jeden Tag anschauen ging. Dieses Jahr sind sie leider nicht da. Dir ganz viele glückliche Momente im noch jungen Jahr, Birgit

  4. Was für eine wunderschöne Glücksbringersammlung du zusammengetragen hast… hach, und meine Fliegenpilze und Marienkäfer sind alle auf dieser blöden Festplatte ;-(. Morgen früh hänge ich dein feines Vogelfutter-Herz auf (wenn ich das heute Nachmittag noch getan hätte, wäre wohl über Nacht wieder der Waschbär zur Ernte gekommen…, wir sind wieder in Brandenburg) Lieben Gruß Ghislana

  5. Liebe Sigrun,
    gleich beim Hereinkommen musste ich schmunzeln. Die bunte Vogelparade ist so niedlich. Ein wundervoller Header!

    Und dann hast du ja jede Menge Glücksboten aufgefahren. Mannohmann da habe ich ganz schön gestaunt.

    Die Weisheit aus Ägypten gefällt mir und dein Foto dazu passt ganz ausgezeichnet.

    Und dann habe ich mir auch gleich noch den tollen Beitrag zum Vögel zählen angeschaut. Zu schön das Foto mit dem aufgeplustertem Spatz. Die Wachteldrossel hätte ich auch nicht bestimmen können. Aber ich freue mich, sie hier bei dir kennenzulernen.
    Ja, das alte Problem Katzen und Vögel. Ich habe ja meine Futterstation auch extra außerhalb unseres katzensicheren abgeteilten Gartenstücks aufgestellt, damit meine Süßen die Flattermänner nicht beim Essen auflauern können. Aber weil diese nun ein ganzes Stück vom Haus entfernt ist, da ist es auch mit dem Zählen und fotografieren nicht einfach für mich.

    Die Idee mit dem Futterherz gefällt mir. Möchte morgen auch wieder eine Ladung neues Futter produzieren. Aber meine Gäste müssen mit einfachen runden Formen Vorlieb nehmen. Ich hoffe, es gibt keine Klagen deswegen *zwinker*.

    ∗♥∗☆❄★❄☆∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

  6. Liebe Sigrun,

    auch bei Dir gibt es eine Menge Glücksbringer – in allen Formen.
    Der Fliegenpilz ist auch bei uns ein Glücksbringer – Dein Bild zeigt ein besonders schönes Exemplar.
    Alles Gute für Dich im Jahr 2016 und viel Glück!
    Liebe Grüße
    Ingrid

  7. …welch schöne Käfersammlung, liebe Sigrun,
    und den Schneeweg im Sonnenschein würde ich gerne laufen…hier heute Regen und grau…wir waren dann mal weg -im Kino und ich hätte Lust, direkt los zu pilgern,

    dir einen guten Wochenstart,
    lieber Gruß Birgitt

  8. Welch hübsche Glücksbringersammlung hast du zusammengestellt…der Fliegenpilz ist der Hit!!! Da wir hier bei plus 7 alles andere als Winter haben, würde ich zu gerne bei einem Spaziergang diese wunderbare Schneelandschaft und das atemberaubende Himmelblau genießen. 🙂
    LG Marita

  9. Eine schöne Sammlung. Dein Fliegenpilz ist besonders schön. Seltenfindet man so einen stattlichen Pilz, hier bei mir im Norden schon garnicht.
    Bei so vielen Glücksbringern wird das 2016 bestimtmt ein glückliches Jahr für dich.
    LG susa

  10. Liebe Sigrun,
    da hast Du ein wunderschönes FliPi-Exemplar gefunden!
    danke für die herrlichen Glücksboten-Bilder!
    Ich wünsche Dir einen glücklichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  11. Liebe Sigrun,
    eine sehr schöne Glücksbotensammlung. Besonders der hübsche Fliegenpilz gefällt mir gut.
    Ich halte es da auch wie du…im Sinne von…jeder ist seines Glückes Schmid. 😉
    Möge dein Weg voll des Glücks sein.

    Alles Liebe
    Julia

  12. Liebe Sigrun,
    was für eine herrliche Glücksboten Bildersammlung!!!!
    Toll.
    Da kann es ja nur ein gutes Jahr 2016 geben. Hoffentlich!!
    Schmunzeln musste ich bei deinem Hufeisen.
    Auch bei uns im Flur steht ein kleines Hufeisen als Glückssymbol. Bis eine Freundin vor kurzem erschreckt feststellte, es steht ja verkehrt rum! Das ganze Glück fällt heraus!!!!!
    Nun steht es auch hier richtig herum, genau wie bei dir. 🙂
    Da haben wir wohl beide nicht aufgepasst…..
    Der ägyptische Spruch gefällt mir dazu auch sehr gut und dein Urlaubsbild ist absolut traumhaft!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart und nochmals ganz viel Glück für das neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  13. Liebe Sigrun,
    Glückskäferchen gehören auch zu meinen liebsten Fotoobjekten. Und überhaupt mag ich sie so gerne, nicht nur auf Bildern. Sie sind immer so fleissig dabei Blattläuse zu vertilgen, eine wahre Freude für jeden Gärtner. 🙂
    Auch der Fliegenpilz gefällt mir supergut. Im vergangenen Herbst habe ich auf jedem Waldspaziergang gut die Augen offengehalten, aber so ein schönes Exemplar wie Deines habe ich nie entdeckt.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

  14. Bei dem wunderschönen Pilz (der ist echt die Schau) und den spaßhabenden Marienkäfern kann das Glück ja gar nicht auf sich warten lassen. Ich wünsch es dir auf jeden Fall! Und der Spruch stimmt tatsächlich: Nicht warten bis das Glück einen findet, sondern selber nachhelfen und ihm winken, damit´s den Weg findet.
    In diesem Sinne, viel Winken und Glück!
    Liebe Grüße!
    Solveig

  15. Das sind wunderbare Glücksboten dabei.
    Marienkäfer liebe ich auch, aber leider werden es hier von Jahr zu Jahr weniger.
    Da kommt dann so ein schönes Bild von Deinem Kalender zur richtigen Zeit.
    Und Schnee? Davon können wir hier nur träumen. Leider.
    Dir einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße
    Nicole

  16. Ein tolles Fliegenpilfoto! Ich kann mich nicht erinnern, so ein schönes Exemplar je gesehen zu haben. Auch das Marienkäferchenfoto gefällt mir sehr! Dein neuer header ist wirklich klasse.
    LG kathinka

  17. Ha, ha, ich bin auch so eine Fliegenpilz Hunterin!! Jedes Jahr begebe ich mich auf die Suche und freue mich total, wenn ich einen entdecke!!
    Dein Header ist wirklich total schön!
    Lg, mano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.